Startseite > Unsere Aufgaben > Musikklassen

Musikklassen

 

Unser musikalischer Schwerpunkt bietet vielfältige Möglichkeiten zur Förderung besonders begabter oder einfach nur interessierter Kinder. Sie können sich künstlerisch entfalten und zu Persönlichkeiten mit kreativen und sozialen Stärken heranwachsen.

Wer am musikalischen Schwerpunkt teilnehmen möchte, hat immer eine Stunde Musikunterricht mehr als die anderen und musiziert auch weiter, wenn das Fach Musik epochal unterrichtet wird.

Weihnachtskonzert 2010

So können sich die Kinder in den Klassen 5/6 an einem Instrument im Klassenverband 3 Stunden pro Woche ausbilden lassen: Streicher (alternativ Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass) oder Bläser (alternativ Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Trompete, Posaune, Horn, Tenorhorn, Tuba).


Wer danach weitermachen möchte, kann durch kontinuierliche Teilnahme an den vielfältigen AGs, die neben dem regulären Musikunterricht besucht werden, nach der Mittelstufe den Vermerk "Sie/Er hat den musikalischen Schwerpunkt durchlaufen" im Zeugnis erhalten.


Natürlich laden wir auch alle anderen Kinder herzlich ein, jederzeit ab der Klasse 5 bei den Musik-AGs mitzumachen!

Ab der Klasse 5 wirbt z.B. der Unterstufenchor um Jungen und Mädchen, die Spaß am Singen haben. Damit ergibt sich die Gelegenheit zu Auftritten in den Schulkonzerten, zu Musikfreizeiten und vielem mehr.

Kinder und Jugendliche brauchen sinnliche Erfahrungen, Erfolgserlebnisse und Spaß in der Gemeinschaft.

Motivation und Disziplin, Kreativität und Selbstständigkeit gehören u.a. zu den "soft skills" der ästhetischen Bildung.

Eine Schule mit musikalischem Schwerpunkt ist eine Schule mit Herz und mit einer lebendigen Schulkultur!